PEGIDA München 06.07.2015

Pegida München am 6.7.2015
Nach zwei Wochen Pause haben wir uns heute mal wieder zum Stiglmaier Platz bewegt, um den Aufmarsch von PEGIDA München zu dokumentieren.
Nachdem es letzte Woche zu Ausschreitungen zwischen Nazis und Gegendemonstranten\Gegendemonstrantinnen und zu Angriffen auf Journalisten\Journalistinnen kam, haben wir uns auf alles vorbereitet.
Doch es blieb ruhig.
Die Demonstration von PEGIDA München startete mit den üblichen anfangs Reden von der Anmelderin B.Weismann und anderen Anhängern. Kurz bevor der Demo Zug los laufen wollte, kamen ca 7 Nazis darunter K. H. Statzberger und P. Kainz an.
Während des Aufmarschs blieb alles ruhig, zwischen drin wurde gegen die „lügen“- Presse und Anwohner gepöbelt dich die Polizei hatte alles unter Kontrolle und ging oft dazwischen.
Als die Abschluss Kundgebung begann, kam es zu Tumulten.
K.H. Statzberger ging auf Polizisten los, die gerade eine Festnahme durchführen wollen. Nach kurzem zögern wurde er dann fest gehalten und zusammen mit seinen Kameraden in die Gesa gebracht.
Die Nazis wurden noch bis ca 21:30 von der Polizei im Kessel begleitet und konnten dann ungestört gehen

11146189_616241865178999_3300605322209412518_n 11665383_616241945178991_8573779516613465845_n 11702737_616242008512318_6825954745021400832_n 11722196_616242081845644_5543644664119344927_o

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s