Pegida Demonstration am 20.7.2015 am Münchner Marienplatz

Was für Pegida München ein Erfolg werden sollte, wurde zum reinfall.

Von den angemeldeten 500 Personen die sich bei Pegida München versammeln sollten, kamen grade mal  ca 200 Anhänger. Auf der Gegenseite versammelten sich bis zu 1300 Menschen, um gegen Rassismus, Hetze und Pegida zu demonstrieren.

Es waren die üblichen Teilnehmer, die üblichen Reden und die üblichen Einschränkungen bzw Angriffe auf Presse Teilnehmer. Nur Lutz Bachmann war neu, doch in seiner Rede hörte man nichts anderes als zuvor von seinen Vorrednern. „Zu viel Asylanten… Der Islam ist an allem Schuld…“. Während Lutz Bachmann sprach gab es auf der Gegenseite Auseinandersetzungen und Rangeleien zwischen Antifas und der Polizei. Während des ganzen Abends, gab es mindestens 5 Festnahmen.

Für Nächste Woche kündigte B. Weissmann eine Demo in der Altstadt an.

DSC_0034DSC_0059DSC_0003  DSC_0119DSC_0026DSC_0011

DSC_0036  DSC_0078 DSC_0080  DSC_0047-2 DSC_0061

Advertisements

Ein Kommentar zu „Pegida Demonstration am 20.7.2015 am Münchner Marienplatz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s