„Infostand von Pegida Münche“ am 3.8.2015

Der gestrige Tag erinnerte sehr an die zwei Jahre in denen Michael Stürzenberger etliche Kungebungen gegen den Islam hielt.

Viel Polizei – laute Diskussionen – übliche Provokationen und Beleidigungen

Um 17 Uhr trafen sich die Pegida Anhänger an der Neuhauserstraße in der Münchner Fußgängerzone. Doch viel Erfolg hatten sie nicht. Eher verjagten Sie die Passanten in dem Sie ihre Hetzte verbreiteten und jeden, der diese nicht vertritt beleidigten. An dem „Info-tisch“ nahmen ca 50 Personen Teil, darunter die üblichen verdächtigen.DSC_0002

Das richtige Aufhängen der Deutschland Fahne liegt ihnen nicht.

DSC_0008-2

Gegenprotest.

DSC_0002-2

DSC_0011-2

Hier kommt ihr zu einem weiteren ausführlichen Bericht von „Reflektierter Bengel“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s