Wiesn, Flüchtlinge und Nazikundgebung 19.09.2015

Am heutigen Tag kamen ca 25 Flüchtlinge den Tag über an. Wie zu erwarteten kam es zu keinen der befürchteten Auseinandersetzungen zwischen Wiesnbesuchern und Flüchtlingen. Am Abend hatten Neonazis eine Kundgebung direkt am Hauptbahnhof angemeldet.

Am Abend des 19.09.2015 versammelten sich ca 30 Neonazis aus dem Spektrum der Partei „Die Rechte“ vor dem Hauptbahnhof. Ihre Kundgebung dauerte ca 2 Stunden. Doch die Nazis waren für die Gegendemonstranten nur Nebensache. Immer wieder kam es zu Auseinandersetzungen zwischen der Polizei und den Gegendemonstranten, da diese die Gitter immer wieder verschiebten. Es nahmen bis zu 200 Menschen an der Gegendemonstration teil.
Unter den Nazis waren neben den Münchnern (Phillip Hasselbach, Victoria G.) auch Nürnberger( Dan Eising) und Rosenheimer (Peter Meidl) Neonazis vertreten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s