WIR. Stimmen für geflüchtete Menschen

München setzt mal wieder ein starkes Zeichen. Gegen Nazis. Gegen Grenzen. Für geflüchtete Menschen und Weltoffenheit.

Während in ganz Deutschland immer wieder Flüchtlingsheime brennen, zeigt sich München in den letzten Wochen und Monaten solidarisch mit den angekommenen Menschen. Als Dankeschön haben sich die Band Sportfreunde Stiller und die Organisation Bellevue di Monaco etwas ausgedacht. Seit etwa einem Monat planten sie ein kostenloses Konzert mit vielen bekannten Künstlern , um den Menschen Danke zu sagen, die den Flüchtlingen Tag und Nacht geholfen haben.
Etwa 24 000 Menschen, darunter Helfer und Flüchtlinge kamen am heutigen Sonntag, den 11.10.15 auf den Königsplatz. Dort konnten sie Künstler wie Blumentopf, Fettesbrot, The Donots, Wanda und Herbert Grönemeyer hören.

Im München gehen seit Januar 2015 so gut wie jeden Montag Rassisten und Neonazis bei Pegida München auf die Straße. Wo Anfangs mehr als 20 000 Menschen dagegen demonstrierten, sind es an den letzten Montagen mit viel Glück nur noch hunderte und mehr als Pegida. Nachdem immer wieder ein großes Zeichen gesetzt wurde, kamen auch wieder mehr Menschen Montags auf die Straße.
Hoffentlich machen sich einige Münchner nach dem Konzert Gedanken und gehen wieder gegen Pegida und jeglichen anderen Rassismus und Fremdenhass auf die Straße.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s