Proteste gegen den Wiener Akademikerball 2016

Am Freitagabend, des 29.01.2016 demonstrierten in Wien zwischen 8000 und 10000 Menschen gegen den Akademiker Ball der FPÖ. Es kam immer wieder zu Böller Würfen und Pyro Technik Einsatz, dennoch blieben die erwarteten Krawalle aus.  Nach der Demonstration kam es noch zu wenigen Blockaden von Taxis in den Gäste des Balls saßen.

W (8 von 56)

Um 17 Uhr des 29.01.2016 versammelten sich mehrere tausend Menschen am Schottentor, um gegen den Wiener Akademikerball zu demonstrieren. Gegen 18 Uhr lief die Demonstration los. Schon nach kurzer Zeit flogen die ersten Böller,  es wurde Feuerwerk und Pyrotechnik gezündet. Kurz darauf lief die Polizei rund um den „Antinationalen Block“ Spalier. Immer wieder kam es zu kleineren Rangeleien zwischen Blockteilnehmer und der Polizei. Demonstrationsclown sorgten für Stimmung, indem sie die Uniformen und die Schilder  der Polizei mit ihren Staubwedeln sauber machten und die Film aufnahmen der Polizei behinderten.

 

Die Demonstration löste sich gegen halb neun  am Museumsplatz auf. Danach teilten sich die Demonstranten in kleinere Gruppen auf in Richtung Hofburg. Direkt vor der Hofburg am Heldenplatz fand noch eine Kundgebung mit dem Namen „Jetzt Zeichen setzten“ mit anschließendem Konzert statt.W (1 von 56)

Bei mehreren Taxi Blockaden kam es zu kleineren Rangeleien zwischen der Polizei und Gegendemonstranten. Bei einer offiziellen Kundgebung in der Heerengasse wurden mehrere hundert Gegendemonstranten und Journalisten eingekesselt und nach ca einer Stunde wieder freigelassen. Auch hier kam es zu kleineren Schubsereien zwischen Polizei und Demonstranten.W (55 von 56)

W (53 von 56)

Ab Acht Uhr gab es eine Solidaritäts-Kundgebung einer Gefängnisstelle. Diese lief bis ca 10 Uhr morgens, wo dann alle Gefangenen freigelassen wurden.W (56 von 56)

Weitere Bilder des Abends:

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s