Pegida am Reiterdenkmal – 29.02.2016

Am Montag, den 29.02.2016 ging wieder einmal Pegida München auf die Straße. Wegen des schlechten Wetters waren es allerdings nur etwa 80 Personen die den Aufruf folgten. In einer Rede beklagte sich Pegida München Redner Heinz Meyer darüber, dass sie bei Demonstrationen nicht mehr die bayrische Fahne mit dem Löwen tragen dürfen, da diese ein Hoheitszeichen ist. Heinz Meyer wurde vor kurzem erst zu 2100€ verurteilt, weil er bei einer Pegida Demonstration fragte: „Wollt ihr den totalen Krieg“.

Rund 50 Antifaschisten blockierten die Route auf Höhe der technischen Universität, doch die Polizei führte Pegida dran vorbei. Nachdem Pegida vorbei war, mussten sich de Blockierer einer Personenkontrolle stellen.

Insgesamt nahmen an der Gegenveranstaltung rund 100 Personen teil.

Pegida 29.02.16 (3 von 5)

Pegida 29.02.16 (2 von 5)

Pegida 29.02.16 (4 von 5)

Pegida 29.02.16 (5 von 5)

Pegida 29.02.16 (1 von 5)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s