50. Pegida München Aufmarsch – 14.03.2016

Schon zum 50. mal marschierte Pegida München durch die bayrische Hauptstadt. Mit etwa 200 Teilnehmern liefen Sie vom Reiterdenkmal am Odeonsplatz, zum Siegestor und wieder zurück.

Auf der Seite der Gegendemonstranten waren etwa 250 Teilnehmer. Die Polizei hielt die Gegendemonstranten auf etwa hundert Meter Abstand hinter der Pegida Demonstration. Auf Höhe der Universität setzten sich die rund 100 mitgelaufenen Gegendemonstranten auf die Straße und blockierten für wenige Minuten den Aufmarsch. Pegida wurde auf dem Uni Vorplatz an der Blockade vorbeigeführt. Als Gegendemonstranten durchbrechen wollten kam es zu kleineren Rangeleien zwischen Polizeibeamten und Aktivisten.

50. Pegida München 14.03.16 (17 von 22)

Zu weiteren Vorkommnissen kam es an diesem Abend nicht.

Am nächsten Montag, den 21. 03.2016 wird Jürgen Elsässer bei der Pegida München Demonstrtion sprechen. Hierzu wird es eine Antifaschistische Demonstration  unter dem Motto „Ha ab du Jürgen“ geben, die um 18 Uhr am Sendlinger Tor beginnt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s