Pegida München – Blockade und Bedrohungen

Am Montag, den 04.04.2016 ging wie jede Woche Pegida  auf die Straße. Etwa 100 Pegida Teilnehmer und etwa 250 Gegner  versammelten sich um 19 Uhr vor de Reiterdenkmal am Odeonsplatz.

Gegendemonstranten schafften es wie letzten Montag die Route zu blockieren, sodass Pegida umgeleitet werden musste.

Während des Aufmarsches kam es immer wieder zu versuchten Angriffen, Einschüchterungen und Beleidigungen wie: „Dich kriegen wir auch noch “ oder „Du wirst der nächste sein“.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s